Alterssimulationsanzug selber machen?

Wie kann man einen Alterssimulationsanzug selber machen?

1. Suche nach "Alterssimulationsanzug" in der Google Bildersuche.
2. Schau nach "Anzügen", die nur aus Einzelteilen bestehen.
3. Analysiere die Bilder und mache dir deine Einkaufsliste.
Beispiel: Gehördämpfer (Baumarkt), Skibrille, Gewichtsweste und Gewichte für Hand- und Fussgelenke (gibt's bei Sportversendern), Bandagen für Ellenbogen und Knie (zweimal im Jahr bei Aldi/ Lidl, ansonsten Sportversender), Latexhandschuhe (Aldi oder Lidl)

Im Einzelnen:

Die Frage, ob und wie man sich einen Alterssimulationsanzug selber machen kann, wird oft gestellt. Wer einen Alterssimulationsanzug nur selten benötigt oder ein kleines Budget hat, kann mit ein bisschen Recherche viel Geld sparen und sich einen einfachen Alterssimulationsanzug selber machen.

Wenn man nach Bildern für Alterssimulationsanzug sucht, bekommt man recht schnell eine gute Übersicht über die verschiedenen Modellgruppen. Zum Selberbauen eignen sich “Anzüge”, die aus Einzelteilen bestehen und nur wenige Simulationsmöglichkeiten bieten.

Es lohnt sich, solche Einsteigermodelle ein bisschen zu analysieren und sich dann auf die Suche zu machen. Drei Beispiele: Kapselgehörschutz gibt es ab 5,- EUR. Ellenbogenbandagen ab 6,- EUR, Gewichtswesten ab 20,- EUR

Natürlich, diese preiswerten Einzelteile halten vielleicht nur ein oder zwei Jahre. Und sie erlauben auch nur eine Art Basis-Simulation. Aber es macht schon einen grossen Preisunterschied aus, ob Sie selbst aktiv werden oder sich für die drei- oder vierfache Summe die Einzelteile im Set kaufen. Und auch nicht wissen, wie lange diese halten.

Ganz wichtig ist mir zum Schluss folgendes: Ein Alterssimulationsanzug ist ein Instrument, mit dem man verantwortungsvoll umgehen sollte. Wer jungen Menschen mit solchen Anzügen Angst vor dem Alter macht, handelt in hohem Maße verantwortungslos.

Alterssimulationsanzug selber machen

Erfinder Alterssimulationsanzug Gundolf Meyer-Hentschel

Diese Antworten stammen von Dr. Gundolf Meyer-Hentschel, er hat 1994 den Alterssimulationsanzug erfunden und gilt international als Experte für Alterssimulation.
Viele weitere Informationen zum Thema Alterssimulationsanzug finden Sie hier: https://alterssimulationsanzug.com/


Einweihungsfest und Tag der Offenen Tür

Am 19. Oktober 2019 war Einweihungsfest und Tag der Offenen Tür für den Neubau des Alters- und Pflegeheims Pfauen, Bad ...
Weiterlesen …

Alterssimulationsanzug für Arztpraxen

In der Mitte Dr. Gundolf Meyer-Henschel, der 1994 den ersten Alterssimulationanzug entwickelt hat. Seit 2014 nutzt die medatixx-akademie, Bamberg, einen ...
Weiterlesen …
Sophie Rosentreter, Expertin für Demenz, trifft Dr. Gundolf Meyer-Hentschel, Erfinder Alterssimulationsanzug

Demenz trifft Alterssimulationsanzug

Am 19. September 2019 trafen in Bernkastel Demenz und Alterssimulationsanzug aufeinander. Konkret: Sophie Rosentreter, die bekannte Demenzexpertin, hielt einen ihrer ...
Weiterlesen …

Alterssimulationsanzug selber machen?

Wie kann man einen Alterssimulationsanzug selber machen?

1. Suche nach "Alterssimulationsanzug" in der Google Bildersuche.
2. Schau nach "Anzügen", die ...
Weiterlesen …

Was ist der Preis für einen Alterssimulationsanzug?

Was kostet ein Alterssimulationsanzug?
  • Die Preise liegen zwischen ca. 900 EUR und 3.000 EUR zzgl. MwSt.
  • Im unteren Preisbereich findet ...
    Weiterlesen …